RATO DS/DS+

Die RATO DS und RATO DS+ sind hochelastische Kupplungen, die speziell für Anwendungen in Antriebsanlagen mit der Forderung nach hoher Dreh- und mittlerer Verlagerungsnachgiebigkeit entwickelt wurden. In Ergänzung zu den Allround-Kupplungen RATO S und RATO S+ wurden die RATO DS und RATO DS+ Kupplungen entwickelt, um anwendungsspezifische Kupplungsvarianten speziell für starr aufgestellte Schiffshauptantriebe anbieten zu können. Die zur Verfügung stehenden Drehsteifigkeiten bieten die Möglichkeit einer günstigen Abstimmung mit Hinblick auf stationäres und transientes Drehschwingungsverhalten. In der Tradition der VULKAN-Kupplungen wurde eine spielfreie Elementausführung realisiert

Produktvorteile

  • Das Hochleistungselastomer der ACOTEC Größen erlaubt den Einsatz einer kleineren Baugröße und bietet so einen kommerziellen Vorteil
  • Ausstattung mit Durchdrehsicherung zum Schutz des Antriebssystems möglich
  • Maximale Lösungsflexibilität durch hohe Modularität und eine Bandbreite an Sonderausführungen
  • Die Elementausführung garantiert spielfreie Drehmomentübertragung. Optimale Wärmeabfuhr gewährleistet Funktionalität und Verfügbarkeit der Antriebsanlage unter härtesten Bedingungen
  • Die kompakte Abmessung der Kupplung sorgt für eine signifikante Gewichtsreduktion und damit für mehr Effizienz im Antrieb sowie niedrigere Projektkosten

Technische Daten

  • Drehmomentbereich TKN [kNm]
    6.3 kNm - 160 kNm
  • Drehzahlbereich [1/min]
    1040 RPM - 2100 RPM

Einsatzgebiete

Starr aufgestellete Anlagen