Flexible Antriebswelle N-Flex® DNV-zertifiziert

VULKAN und NEMOS erreichen weiteren Meilenstein: Auf der diesjährigen SMM, der Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft in Hamburg, erhielt die flexible Antriebswelle N-Flex® am 7. September 2022 durch den DNV das Zertifikat „Approval in Principle“.

Nach einem umfangreichen Validierungsprozess, den VULKAN und NEMOS gemeinsam durchgeführt haben, wurde der aus Faserverbund- und Elastomerwerkstoff bestehenden Antriebswelle vom DNV bescheinigt, die technischen und sicherheitsrelevanten Regularien zu erfüllen. „Wir freuen uns, dass es uns in Zusammenarbeit mit VULKAN gelungen ist, dieses innovative Produkt so auszugestalten, dass es bald bei Marineanwendungen sowie industriellen Anwendungen eingesetzt werden kann.

Der erfahrene, global agierende Konzern VULKAN und das innovative Technologieunternehmen NEMOS haben sich auf dem Weg bis hierhin hervorragend ergänzt“, sagt Jan Peckolt, Managing Director von NEMOS. „Das Zertifikat ist für uns ein wichtiger Meilenstein in Richtung Markteinführung“, so Dr. Gunnar Gödecke, Global Director Innovation von VULKAN.

Die Antriebswelle N-Flex® bietet in einer einzigartigen Weise Drehnachgiebigkeit sowie Verlagerungsvermögen in einem Bauteil. Durch ihre Eigenschaft, radiale, axiale und winklige Verlagerungen auszugleichen sowie Körperschall zu reduzieren, ergeben sich viele Vorteile in der Anordnung und Auslegung des Antriebsstrangs.

Die patentierte N-Flex® kombiniert die Funktionen von elastischen Kupplungen und Wellen, wodurch der erforderliche Bauraum und die Masse des Antriebsstrangs deutlich reduziert werden können.

Diese Mitteilung teilen