Material Compliance Manager (m/w/d) Stellen-ID: 150822/1

Ob in luxuriösen Kreuzfahrtschiffen wie der AIDAstella, imposanten Arbeitsschiffen wie der riesigen Pioneering Spirit, in Auto Klimaanlagen, Kühlschränken oder Schaufelradbaggern: Die Produkte von VULKAN haben sich seit Jahrzehnten bewährt, sind hochinnovativ und auf der ganzen Welt zu finden. Als Technologie- und Marktführer auf dem Gebiet der Marine-, der Kälte- und Klimatechnik sowie der Industrie- und Energietechnik und familiengeführtes Herner Traditionsunternehmen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Material Compliance Manager (m/w/d).


Hauptaufgaben:

  • Erstellung und Pflege einer Werkstoff-Compliance-Datenbank 
  • Optimierung des Workflows zur effizienten Bearbeitung von Compliance Anfragen 
  • Erstellung, Änderung und Freigabe von Nachweisdokumenten Material Compliance 
  • Deklaration von Stoffen in Materialdatensystemen wie IMDS, SCIP, BOMCheck, usw.
  • Pflege von Kundenplattformen hinsichtlich der Richtlinienkonformität
  • Regelmäßige Überprüfung des Produktportfolios auf Neuerungen innerhalb aller relevanter Richtlinien und Verordnungen, sowie die Beratung bei Neuprodukten und Produktänderungen
  • Kommunikation mit internationalen Kunden und Lieferanten 
  • Prüfung und Freigabe von Lieferanteninformationen zur Material Compliance 
  • Bearbeitung von Lieferanten- und Kundenanfragen zur Material Compliance 
  • Initiierung und Überwachung von externen Produktprüfungen sowie die Steuerung einer engen Zusammenarbeit mit Prüf- und Testlaboren
  • Projektführung und -mitarbeit im Bereich der Material Compliance
  • Schulung der Mitarbeitenden bezüglich relevanter Anforderungen, Änderungen und Neuerungen im Bereich Material Compliance

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium (Materialwissenschaften, Werkstoff-/Verfahrenstechnik, Umweltmanagement oder ähnliche Fachrichtungen) oder vergleichbare Kombination aus technischer Ausbildung mit entsprechender Zusatzqualifikation mit mehrjähriger Berufspraxis in adäquater Funktion im produzierenden Umfeld wünschenswert
  • 3 bis 5 Jahre relevante Berufserfahrung wünschenswert 
  • Kenntnisse der umwelt- und produktbezogenen Gesetzgebung wie REACH, RoHS, ELV, California Proposition 65 und Konfliktmineralien 
  • Verständnis von Gesetzestexten, deren zweckmäßige Auslegung und Umsetzung
  • Erfahrung im Umgang mit MS Office, SAP, IMDS sowie die Fähigkeit, sich schnell in neue IT-Lösungen und -Systeme einzuarbeiten 
  • Starke analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • Teamfähig und Kundenorientierung
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache 
  • Erfahrung im Bereich Projektmanagement wünschenswert

Ihre schriftliche Bewerbung – unter Angabe der Stellen-ID: 150822/1 – richten Sie bitte an jobs@vulkan.com

Jetzt bewerben