VULKAN Couplings Marine propulsion

CF Generatorantrieb

03_660x216_The-CF-drive_20140723.jpg
Ansicht vergrößern


Die elektrische Energieerzeugung auf Schiffen mit Zweitakt-Diesel- oder Dual-Fuel-Antrieben kann auf verschiedene Art und Weise erfolgen. Die mit Blick auf die Länge Platz sparenste Lösung ist der Generatorantrieb durch die Hauptmaschine über ein Tunnelgetriebe, welches die geschlossene Propellerwellenleitung umschließt. Dies bedeutet, dass die zur Eliminierung von unzulässigen Drehschwingungen im Generatorantrieb notwendige hochelastische Verbindung von Propellerwellenflansch zur Getriebehohlwelle nur über eine segmentierte Kupplung erfolgen kann. Im Umkehrschluss heißt dies, dass diese Art von Antrieben sich erst mit Entwicklung der RATO S realisieren ließen. 

RATO R Produktdetails Produktanfrage RATO R
RATO S Produktdetails Produktanfrage RATO S
Powered by PageSpeed