VULKAN Couplings Marine propulsion

Jet Antrieb

09_660x216_The-jet-drive_20140723.jpg Ansicht vergrößern


Die kommerzielle Nutzung stellt an schnelle Fährenantriebe hohe Anforderungen bezüglich hoher Leistung bei hoher Wirtschaftlichkeit, was zwangsläufig auch zu der Forderung nach geringem Gewicht führt. Man setzt deshalb heute aus Komfortgründen hauptsächlich auf elastisch aufgestellte Viertaktdieselmotoren mit hoher Leistungsdichte sowie Waterjetantrieben. Für alle anderen Komponenten der dieselmechanischen Antriebe besteht die Forderung der Gewichtsoptimierung. So lassen sich mit Compositewellenleitungen aufgrund ihres geringen spezifischen Gewichts größere Lagerabstände realisieren und damit gegenüber Stahlwellenleitungen Lagerstellen und so signifikant Gewicht sparen. Dies gilt auch für die Wellen selbst.

RATO R Produktdetails Produktanfrage RATO R
T Series Produktdetails Produktanfrage T Series
Powered by PageSpeed