VULKAN Couplings Marine propulsion

Elastisch aufgestellter Nebenantrieb

Ansicht vergrößern


Neben den bekannten starr gelagerten Nebenantrieben sind heute elastisch gelagerte Antriebe eine verbreitete Wahl. Abhängig von der aufgenommenen Leistung der Generatoren und damit der Größe der Viertakt-Dieselmotoren sind aus Komfortgründen entweder nur die Dieselmotoren elastisch gelagert oder der Motor und der Generator sind starr auf einem gemeinsamen Grundrahmen angeordnet, welcher wiederum elastisch zum Schiffsfundament gelagert ist.

Was die zuerst genannte Kategorie angeht, bei der sich der Motor gegen die angeschlossenen Maschinen bewegen kann, erfordert das elastische Verhalten der Kupplung besondere Aufmerksamkeit. Bei diesen Anwendungen eingesetzte Kupplungen müssen die Motorenbewegung durch eine verhältnismäßig weiche Radialsteifigkeit ausgleichen können. VULKAN bietet ein breites Spektrum an leistungsfähigen Kupplungen für elastisch gelagerte Nebenantriebe, darunter die Kupplungen RATO S, RATO R und VULKARDAN E. Zusammen mit den eigengefertigten elastischen Lagerungen liefert VULKAN daher eine Gesamtlösung, bei der die Nebenaggregate optimal abgestimmt sind.

Darüber hinaus übertrifft das Lieferprogramm von VULKAN das eines einfachen Teilelieferanten bei weitem. Betriebsinterne 6- oder 12- DoF-Berechnungen (DoF – Freiheitsgrad) ermöglichen eine optimale Bestimmung der bezüglich Komfort und Motorsicherheit bestgeeigneten Motorlagerung. Gemeinsam mit der unternehmenseigenen Abteilung für Drehschwingungsanalysen können alle elastischen Teile wie Kupplungen und Lagerungen perfekt aufeinander abgestimmt werden, um die besten Ergebnisse  hinsichtlich Schwingungs- und Geräuschreduzierung zu erzielen.

T Series Produktdetails Produktanfrage T Series
VULKARDAN E Produktdetails Produktanfrage VULKARDAN E
VULKARDAN F Produktdetails Produktanfrage VULKARDAN F
Images, css and javascript optimized via IISpeed by We-AMP