VULKAN Couplings Marine propulsion

Schock- und geräuschsensibler dieselmechanischer Antrieb

22_rubber-couplings-The-shock--and-noise-sensitive--diesel-mechanic-drive_20140723.jpg Ansicht vergrößern


Navy-Anwendungen dieser Art stellen derart hohe Anforderungen an die Schockresistenz sowie das Geräuschverhalten der Antriebsanlage, dass der Einsatz einer aus den kommerziellen Schiffen bekannten elastischen Lagerung nicht geeignet ist. Oft werden hier deshalb so genannte doppelelastisch gelagerte Antriebsanlagen verwendet, bei denen der elastisch aufgestellte Viertakt-Dieselmotor gemeinsam mit dem starr gelagerten Untersetzungsgetriebe auf einem Grundrahmen steht, der wiederum auf dem Schiffsfundament elastisch gelagert ist. Diese Antriebsanordnung macht zusätzlich zur hochelastischen Kupplung zwischen Hauptmotor und Getriebe eine weitere Kupplung hinter dem Getriebe erforderlich, die die Relativbewegungen zwischen elastisch aufgestelltem Grundrahmen und stoßgelagerten Propellerwellenleitung auch im Schockfall sicher aufnehmen muss.

 

RATO R Produktdetails Produktanfrage RATO R
T Series Produktdetails Produktanfrage T Series
Images, css and javascript optimized via IISpeed by We-AMP