VULKAN Couplings Marine propulsion

Dieselmechanischer Antrieb mit Anflanschaussenlager

16_Couplings-Diesel-mechanic-drive--with-integral-shaft-support_20140723.jpg Ansicht vergrößern


Bei diesel-mechanischen Antriebsanlagen, bei denen zwischen Motor und Getriebe ein Winkelversatz vorhanden ist (sog. V-drive oder remote drive), werden häufig Gelenkwellen zwischen Motor und Getriebe verwendet, die diesen Winkelversatz entsprechend kompensieren sollen. Bei einer solchen Anordnung muss der Dieselmotor vor den sich aus dem Winkelversatz der Gelenkwellen ergebenden Reaktionskräften geschützt werden. Das Anflanschaußenlager aus dem Hause VULKAN Couplings bietet durch sein Konstruktionsprinzip den optimalen Schutz für den Motor.

Images, css and javascript optimized via IISpeed by We-AMP